Übung

​1.ÖFAST für die ATS-Geräteträger abgehalten

​Einmal jährlich muss ein Atemschutzgeräteträger den ÖFAST (Österreichischer-Feuerwehr-Atemschutz-Leistungstest) absolvieren. Dieser ist in 5 Stationen unterteilt, dabei wird die Leistungsfähigkeit der Feuerwehrmänner getestet. Pro Abend können in der Feuerwehr Aldrans immer 12 Kameraden diesen Test gleichzeitig absolvieren. Unter anderem müssen dabei 40kg über 200 Meter getragen werden, mehrere Hindernisse über- und unterstiegen und 180 Stufen gestiegen werden. Alle Kameraden konnten den Test mit Leichtigkeit absolvieren und zeigten wieder einmal, dass alle topp fit für den Einsatz bereitstehen. Ein Dank gilt allen, die sich die Zeit genommen haben, um diesen Abend erfolgreich durchführen zu können.

Weitere Berichte

Mittendrinn im Aufräumen – KHD-Zug 1

Am Montag den 19. Juli ging auch der KHD-Zug 1 in den Einsatz nach Kufstein. Wir waren mit allerhand Gerätschaften und 3 Mann mit dabei.

Zum Bericht

Ölspur vom Dorfplatz bis nach Innsbruck

Vom Dorfplatz bis nach Innsbruck hat ein unbekanntes Fahrzeug Betriebsmittel verloren.

Zum Bericht

Übungstag an der LFS-Tirol

Die Landesfeuerwehrschule ist in der Sommerpause und die Feuerwehr Aldrans durfte die Anlage für einen Übungsvormittag verwenden.

Zum Bericht

Wasserschaden im Keller

In einem Wohnhaus kam es zu einem Wasserschaden. Im Keller ist Wasser durch ein Hebebecken eingedrungen und hat den Keller geringfügig unter Wasser gesetzt.

Zum Bericht

Social Media

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Beitragsinformationen