Einsatz

Brennender Baum an Wohnhaus

Gegen 16:39 Uhr geriet bei einem Wohnhaus wachsender Baum in Brand. Der fast haushohe Baum wurde vom Besitzer bis zum Eintreffen der Feuerwehr grob abgelöscht. Die Feuerwehr konnte dann mittels HD-Rohr den Baum komplett ablöschen. Ein Übergreifen auf die Fassade oder den Dachstuhl konnte verhindert werden. Anschließend wurde der abgebrannte Baum noch entfernt. Im Einsatz standen neben der Feuerwehr Aldrans auch das Rote Kreuz Innsbruck.

Einsatzdaten

Weitere Berichte

Mittendrinn im Aufräumen – KHD-Zug 1

Am Montag den 19. Juli ging auch der KHD-Zug 1 in den Einsatz nach Kufstein. Wir waren mit allerhand Gerätschaften und 3 Mann mit dabei.

Zum Bericht

Ölspur vom Dorfplatz bis nach Innsbruck

Vom Dorfplatz bis nach Innsbruck hat ein unbekanntes Fahrzeug Betriebsmittel verloren.

Zum Bericht

Übungstag an der LFS-Tirol

Die Landesfeuerwehrschule ist in der Sommerpause und die Feuerwehr Aldrans durfte die Anlage für einen Übungsvormittag verwenden.

Zum Bericht

Wasserschaden im Keller

In einem Wohnhaus kam es zu einem Wasserschaden. Im Keller ist Wasser durch ein Hebebecken eingedrungen und hat den Keller geringfügig unter Wasser gesetzt.

Zum Bericht

Social Media

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Beitragsinformationen