Einsatz

Sirenenalarm – Gefahrenmeldeanlage CO/CO2

Am Montagmorgen heulten die Sirenen in Aldrans. In der Wohnanlage “Römerfeld” meldete ein Bewohner, dass die Gefahrenmeldeanlage für CO/CO2 in der Tiefgarage angeschlagen hat. Daraufhin rückte die Feuerwehr Aldrans mit dem KDOFA und RLFA 2000/100 zum Einsatzobjekt aus. Auf der Anfahrt meldete ein im Objekt wohnhafter Feuerwehrkamerad, dass die Anlage bereits wieder in den Normalzustand gewechselt ist und keine weitere Gefahr bestand. Die Feuerwehr kontrollierte beide Tiefgaragen und deren Zugänge. Es konnte keine Ursache für den Alarm gefunden werden. Eine weitere Gefahr für die Bewohner bestand nicht mehr. Nach ca. 30 Minuten konnte die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Aldrans wiederhergestellt werden.

Einsatzdaten

Weitere Berichte

90. Geburtstag von OLM Andrä Gapp

Am 26. Juni feiert unser Kamerad OLM Andrä Gapp seinen 90. Geburtstag!

Zum Bericht

50. Geburtstage von Fahrzeugpatin Christine Strobl

Am 23. Juni feiert unsere Fahrzeugpatin Christine Strobl ihren 50. Geburtstag!

Zum Bericht

Gemeldeter Stallbrand entpuppte sich als brennender Holzstapel

Am 03. Juni gegen 18:00 Uhr meldeten mehrere Personen bei der Leitstelle Tirol ein Feuer bei einem landwirtschaftlichen Betrieb im Ortskern.

Zum Bericht

Florianifeier mit Fahrzeugsegnung des KDOFA

Bei bestem Wetter konnte am 15. Mai nach zweijähriger Pause wieder eine Florianifeier in der Feuerwehr Aldrans abgehalten werden.

Zum Bericht

Social Media

Beitragsinformationen