Feuerwehr Aldrans

FF-Aldrans

Blackout-Vorsorge: Neues Stromaggregat für das Gerätehaus

Am 02. Mai konnte von der Firma m-technik das neue Stromaggregat für das Gerätehaus Aldrans übernommen werden. Das Feuerwehrgerätehaus selbst war mittels USV und einer externen Einspeisung bereits zum Teil vorbereitet, es haben sich allerdings die Ansprüche an ein notstromversorgtes Gebäude in den letzten Jahren wesentlich erhört, daher musste ein leistungsstärkeres Aggregat angeschaffen werden. In Abstimmung mit der Gemeinde entschied der Ausschuss ein 33 kVA Aggregat über die Firma m-technik zu beziehen. Das Gerät verbleibt im Gerätehaus und kann schnell im Notfall auch von einer Person in Betrieb genommen werden und so kann ein sicherer Anlaufpunkt für die Bevölkerung geschaffen werden. Durch dieses sehr leistungsfähige Gerät kann nun das gesamte Gerätehaus im Blackoutfall normal betrieben werden.

Wir danken der Firma m-technik für die problemlose Lieferung und Einschulung auf das Gerät.

Weitere Berichte

Florianifeier im Gemeindesaal

Am 3. Mai konnte die Florianifeier in der Feuerwehr Aldrans abgehalten werden. Zu Beginn hielt Pfarrer Johannes die Heilige Messe mit musikalischer Begleitung der Musikkapelle Aldrans ab.

Zum Bericht

HFM Josef Stolz verstorben

Leider müssen wir mitteilen, dass unser Kamerad HFM Josef Stolz, am 20. April 2024, zu Gott heimgekehrt ist.

Zum Bericht

50. Geburtstag von OBM Thomas Strickner

Am 19. März feierte unser Kamerad OBM Thomas Strickner seinen 50. Geburtstag!

Zum Bericht

Einsätze durch Föhnsturm

Auch wir wurden dieses Wochenende zu mehren Sturmeinsätzen gerufen.

Zum Bericht

Social Media

Beitragsinformationen