FF-Aldrans

Modernisierung des LFB-A

In den letzten Tagen wurde unser LFB-A wieder auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Bereits im letzten Jahr bekam unser Unterstützungsfahrzeug eine neue Bereifung, sowie einige kleine Roststellen und Lackschäden wurden ausgebessert.

Jetzt wurde von unserem Obermaschinisten HLM Martin Strobl sowie von unserm Kommandanten ABI Werner Strobl eine Rückfahrkamera angebracht, welche nicht nur beim Rangieren mit dem Fahrzeug helfen soll, sondern auch das Fahren mit dem Stroma 40kVA Anhänger erleichtert. Das Problem war, dass der Anhänger hinter dem Fahrzeug verschwindet und er nur beim Kurvenfahren im Rückspiegel zu sehen war, jetzt kann er dank des Bildschirms im Fahrzeug auch beim Geradeausfahren beobachtet werden.

Heute wurde in den Geräteräumen, ebenfalls von unserem Obermaschinisten und Kommandanten, neueste LED-Technik installiert. Nun können die Kameraden auch in den dunkelsten Nächten bei Einsätzen sämtliche Gerätschaften finden.

Weitere Berichte

Mittendrinn im Aufräumen – KHD-Zug 1

Am Montag den 19. Juli ging auch der KHD-Zug 1 in den Einsatz nach Kufstein. Wir waren mit allerhand Gerätschaften und 3 Mann mit dabei.

Zum Bericht

Ölspur vom Dorfplatz bis nach Innsbruck

Vom Dorfplatz bis nach Innsbruck hat ein unbekanntes Fahrzeug Betriebsmittel verloren.

Zum Bericht

Übungstag an der LFS-Tirol

Die Landesfeuerwehrschule ist in der Sommerpause und die Feuerwehr Aldrans durfte die Anlage für einen Übungsvormittag verwenden.

Zum Bericht

Wasserschaden im Keller

In einem Wohnhaus kam es zu einem Wasserschaden. Im Keller ist Wasser durch ein Hebebecken eingedrungen und hat den Keller geringfügig unter Wasser gesetzt.

Zum Bericht

Social Media

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Beitragsinformationen