Einsatz

Unterstützungseinsatz in Lans

In einer Gesundheitseinrichtung in Lans hat ein Ofen zum Härten von Ton brennen begonnen. Von Seiten der FF-Lans konnte der Entstehungsbrand rasch gelöscht werden. Der Betreiber der Einrichtung ließ noch vor Eintreffen der Feuerwehr sämtliche Türen öffnen, dadurch entstand eine Rauchverschleppung über die Stiegenhäuser in andere Stockwerke. Die FF-Aldrans unterstützte die FF-Lans bei der Entrauchung des Gebäudes mittels Elektrolüftern. Nach ca. 1 Stunde konnte das Gebäude den Betreibern übergeben werden.

Einsatzdaten

Weitere Berichte

Mittendrinn im Aufräumen – KHD-Zug 1

Am Montag den 19. Juli ging auch der KHD-Zug 1 in den Einsatz nach Kufstein. Wir waren mit allerhand Gerätschaften und 3 Mann mit dabei.

Zum Bericht

Ölspur vom Dorfplatz bis nach Innsbruck

Vom Dorfplatz bis nach Innsbruck hat ein unbekanntes Fahrzeug Betriebsmittel verloren.

Zum Bericht

Übungstag an der LFS-Tirol

Die Landesfeuerwehrschule ist in der Sommerpause und die Feuerwehr Aldrans durfte die Anlage für einen Übungsvormittag verwenden.

Zum Bericht

Wasserschaden im Keller

In einem Wohnhaus kam es zu einem Wasserschaden. Im Keller ist Wasser durch ein Hebebecken eingedrungen und hat den Keller geringfügig unter Wasser gesetzt.

Zum Bericht

Social Media

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Beitragsinformationen