Feuerwehrjugend

Wissenstest 2016 in Wattens

Am Samstag, den 19. März, fand in Wattens der Wissenstest der beiden Bezirksfeuerwehrverbände Innsbruck-Stadt und Innsbruck-Land statt. Insgesamt traten bei diesem Wissenstest 243 Mädchen und Burschen an. Vorab können wir schon verraten, dass jeder diese Wissensüberprüfung bestanden hat. Von unserer Feuerwehrjugend nahmen 8 Jugendliche teil. Dieser Test gliedert sich in drei verschiedene Stufen: Bronze, Silber und Gold. Jedes Jahr kann sich eine Stufe hochgearbeitet werden. Unter Beweis stellen müssen die jungen Kameraden ihr Wissen aus den Bereichen Gerätekunden, Knotenkunde, Funk, Dienstgrade, Richtiger Umgang mit dem Feuerlöscher, Erste Hilfe, uvm.

Die Kategorie Silber konnten folgende Jugendmitglieder erfolgreich absolvieren:

  • JFM Vincent Profunser
  • JFM Georg Sagmeister
  • JFM Toni Schimmler
  • JFM Florian Schwarz
  • JFM Hannes Viertl

Das Abzeichen in Bronze wurde errungen von:

  • JFM Johannes Brunner
  • JFM Theo Gutmann
  • JFM Eric Niederkofler

Rund um einen Wissenstest gibt es immer ein reges Rahmenprogramm, ein Highlight in diesem Jahr wir Möglichkeit des kostenlosen Besuchs der Swarovski Kristallwelten sowie des angrenzenden Parks mit dem Spieleturm.

Bei der Schlussveranstaltung konnten neben dem LFK LBD Ing. Peter Hölzl, der BFK OBR Reinhard Kircher, LJSB BI Manfred Auer, BJSB-IBK-Land OBI Michaela Posch, BJSB-IBK-Stadt HV Andreas Winterle, BGM Thomas Oberbeirsteiner sowie zahlreiche Funktionäre und Kommandanten des/aus dem BFK-IBK-Land begrüßt werden.

Zuhause ging es dann noch gleich ins Gasthaus Wiesenhof zum Abendessen und so fand der anspruchsvolle Prüfungstag und die lange Vorbereitungszeit ein gemütliches Ende.

Wir möchten dem Bewerterteam sowie den beiden Bezirksjugend-Sachbearbeitern für die gute Organisation danken.

Wir gratulieren unserer Feuerwehrjugend zu dieser großartigen Leistung und wünschen weiterhin viel Erfolg und Spaß in der Ausbildung!
​Wir sind stolz auf euch!

Weitere Berichte

Mittendrinn im Aufräumen – KHD-Zug 1

Am Montag den 19. Juli ging auch der KHD-Zug 1 in den Einsatz nach Kufstein. Wir waren mit allerhand Gerätschaften und 3 Mann mit dabei.

Zum Bericht

Ölspur vom Dorfplatz bis nach Innsbruck

Vom Dorfplatz bis nach Innsbruck hat ein unbekanntes Fahrzeug Betriebsmittel verloren.

Zum Bericht

Übungstag an der LFS-Tirol

Die Landesfeuerwehrschule ist in der Sommerpause und die Feuerwehr Aldrans durfte die Anlage für einen Übungsvormittag verwenden.

Zum Bericht

Wasserschaden im Keller

In einem Wohnhaus kam es zu einem Wasserschaden. Im Keller ist Wasser durch ein Hebebecken eingedrungen und hat den Keller geringfügig unter Wasser gesetzt.

Zum Bericht

Social Media

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Beitragsinformationen