Feuerwehrjugend

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Am 22. Mai 2021 war es endlich wieder so weit, der Wissenstest für unsere Feuerwehrjugend konnte stattfinden. Im letzten Jahr ist dieser ausgefallen und konnte jetzt in etwas anderer Form nachgeholt bzw. planmäßig absolviert werden. In den letzten Wochen hat sich unsere Feuerwehrjugend unter strengen Auflagen im Gerätehaus zum Üben getroffen und sehr viel haben die Jugendlichen selbst daheim gelernt. Dieses Wissen wurde dann am Samstagvormittag abgefragt. In mehreren Stationen im Gerätehaus wurde mit einem externen Prüfer zuerst der Theorieteil und dann die praktischen Stationen abgearbeitet. Unter anderem haben die Jugendlichen ihr Wissen über die Strukturen in der Feuerwehr, deren Gerätschaften, Knoten und Fahrzeuge unter beweis stellen müssen. Für die Feuerwehrjugend-Mitglieder welche in der Stufe Gold antraten galt es auch noch einen Regellöschangriff als Planspiel zu absolvieren. Aufgrund des Ausfalls im letzten Jahr gab es heuer die Möglichkeit gleich zwei Stufen zu absolvieren dadurch haben unsere 4 Jugendliche eigentlich 8 Abzeichen erworben. Einmal Bronze und viermal Silber und drei mal Gold.

Die Leistungsabzeichen erworben haben:

  • JFM Grace Profunser in GOLD
  • JFM Lisa Strobl in GOLD
  • JFM Johannes Senfter in GOLD
  • JFM Elias Gapp in SILBER

Vor dem Beginn wurde alle Teilnehmer negativ getestet.

Wir gratulieren unserer Feuerwehrjugend zu dieser großartigen Leistung in dieser schwierigen Zeit!
Ein Dank gilt dem Arzt der am Morgen die Testungen durchgeführt hat, sowie dem externen Prüfer. Weiters danken wir dem Jugendbetreuer OBM Thomas Strickner für die sehr gute Vorbereitung mit seinen Helfern.

Weitere Berichte

Wasserschaden im AH Haus St. Martin

Ein plötzlich einsetzender Starkregen hat im AH Haus St. Martin einen Wasserschaden im Bereich der Anlieferung Küche verursacht.

Zum Bericht

70.Geburtstag von HFM Engelbert Klingler

Am 21. Mai feiert unser Kamerad HFM Engelbert Klingler seinen 70. Geburtstag!

Zum Bericht

Schulung auf das neue hydraulische Rettungsgerät

Auch Ausbildner und Führungskräfte brauchen Schulungen und Übungen um ihre unterstellten Mitglieder auf dem bestmöglichen Übungsstand zu halten.

Zum Bericht

Absperrdienst für die Eröffnung der Rinner Straße

Nicht ganz ein Jahr war die Rinner Straße im Dorfbereich der Gemeinde Aldrans gesperrt.

Zum Bericht

Social Media

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Beitragsinformationen